Träger - Anmeldung

Der „Offene Ganztag“ in NRW erhebt den Anspruch von Bildung, Erziehung und Betreuung.

Ganztagsschule soll Unterricht und Freizeit verbinden und den Schülern viel Gelegenheit für Spaß und Spiel bieten.

Phasen der Anstrengung und Konzentration sollen sich mit Phasen der Entspannung abwechseln.

 

Die Osterfelder-Heide-Schule verfügte mehrere Jahre über die Betreuungsangebote „Schule von acht bis eins“ und „13 plus“ und ist seit 1. Mai 2007 „Offene Ganztagsschule“.

 

 

Träger ist der Verein zur Betreuung von Schulkindern e.V., Stadt Oberhausen,

Bahnhofstr. 66, 46145 Oberhausen.

 

Mit der Unterzeichnung der Anmeldung wird ein verbindlicher Vertrag über ein Schuljahr geschlossen!

 

Die Ferienbetreuung erfolgt über das Jugendamt der Stadt Oberhausen.

Die Anmeldungen dazu erhalten Sie rechtzeitig von den Mitarbeitern des Ganztags.

 

Ab dem kommenden Schuljahr 2017/2018 wird der Elternbeitrag durch eine Staffelung nach dem Jahreseinkommen berechnet.

 

 

Stufe

Jahreseinkommen

Monatsbeitrag

Stufe 1

bis 15.000 €

0 €

Stufe 2

bis 24.542 €

45 €

Stufe 3

bis 36.813 €

50 €

Stufe 4

bis 49.084 €

62 €

Stufe 5

bis 61.355 €

67 €

Stufe 6

bis 73.626 €

77 €

Stufe 7

bis 85.987 €

95 €

Stufe 8

bis 98.168 €

130 €

Stufe 9

über 98.168 €

150 €

 

Erziehungsberechtigte, die Leistunen nach SGB II, SGB XII und Asylbewerberleistungsgesetz beziehen, erhalten die Betreuung im Offenen Ganztag weiterhin unentgeltlich.

 

Zudem wird die Anmeldung ab dem Schuljahr 2017/2018 nur einmalig für die gesamte Grunddschulzeit erfolgen.

Sie melden Ihr Kind, wie in einem Verein, einmalig im Offenen Ganztag an. Eine Kündigung, sprich Abmeldung vom Offenen Ganztag, ist dann zu jedem neuen Schuljahr möglich. Eine jährliche Anmeldung entfällt dadurch.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Osterfelder-Heide-Schule